0 artikel & videos
0 produkte
0 profil
December 27th, 2018

TBT: Die Insta-Anfänge von Badgal Rihanna

Rihanna stürmt mit ihren Hits weltweit die Charts und gehört zu den kommerziell erfolgreichsten Künstlerinnen der Musikbranche. Ihren Durchbruch hatte sie bereits mit süßen 17 Jahren. Mittlerweile ist die Sängerin auch ein beliebtes Werbegesicht und Schauspielerin.

Auch in der Modebranche hat Riri immer wieder ihre Finger im Spiel. So entwarf sie Modekollektionen für verschiedene Marken, brachte mit „Mac“ ihre eigene Kosmetiklinie heraus und übt sich aktuell als Designerin für Unterwäsche.

Auch auf Instagram gehört sie mit ganzen 66,4 m Followern zu den absoluten Superstars.

Im Gegensatz zu anderen Stars und Sternchen lädt Rihanna kaum profesionelle Bilder auf ihrem Account hoch, sondern eher viele Schnappschüsse. Sie legt keinen Wert darauf, dass ihr Feed stimmig aussieht. Ob das Bild nun einen schwarzen Rand hat oder unter den ganzen Filtern kaum noch etwas zu erkennen ist – es wird trotzdem hochgeladen.

Außerdem scheut sie sich nicht davor, auch mal Bilder von anderen Celebritys zu posten, um zum Beispiel ihren Style zu loben.

Wir haben zurückgespult und sind bei ihren Insta-Anfängen gelandet:

Ihr erstes Bild postete Riri am 2. März 2012. Darauf war sie aber nicht selbst zu sehen, sondern ihr Lieblings-Reggae-Künstler Bob Marley. Aktuell nimmt sie selbst ein Reggae-Album auf.

Danach folgten Bilder von einem Boden, Chips, Kissen und ihren Freunden. Das erste Mal dass die Sängerin selbst auf einem Bild zu sehen war war am 12. März. So wirklich erkennen kann man sie aber auch hier nicht.

Zum Geburtstag ihrer Oma gab es eine wahre Bilderflut mit Einblicken in das Familienfest. Zu ihren Großeltern hatte sie schon immer ein besonderes Verhältnis. Im Jahr 2012 gründete die Sängerin „Clara Lionel Foundation“, die nach ihren Großeltern benannt wurde. Die Organisation setzt sich für benachteiligte Menschen ein und konzentriert sich dabei auf Bereiche wie Gesundheit, Bildung und Kultur.

Ihre beste Freundin Melissa war schon von Anfang an dabei: Gemeinsam wuchsen die Beiden auf Barbados auf. Auch heute sind die beiden noch ein Herz und eine Seele und reisen überall gemeinsam hin.

Als sie sich von ihren blonden Haaren getrennt hat, ließ sie ihre Community daran teilhaben, in dem sie dieses Selfie aus der Badewanne hochlud.

Was noch auffällig ist, ist das Rihanna sehr gerne Collagen postete. Diese zeigt sie beim Coachella 2012. Heute hätte es dieses Outfit wohl eher nicht mehr mit ihr aufs Coachella geschafft.

Auch mit ihrer Mama postet sie sehr gerne Selfies. Zu Rihannas 30. Geburtstag in diesem Jahr postete sie diese herzerwärmenden Worte: „Vor 10958 Tagen ist Monica Fenty zum ersten Mal Mutter geworden mit ihrer einzigen Tochter. Heute ist genauso dein Geburtstag wie meiner! Ich liebe dich, Mom! Ich danke dir, dass du mir das Leben geschenkt hast, mich erzogen, gelehrt und bedingungslos geliebt hast. Die Frau, die ich heute bin, gibt es nur, weil du bist wie du bist!“

Und natürlich macht sie ihrem Insta-Namen „badgalriri“ alle Ehre, indem sie Einblicke in ihr wildes Partyleben gibt.

Wir finden ihren Account herrlich erfrischend und wühlen uns noch etwas weiter durch ihre knapp 4500 Postings.

FOTO: instagram badgalriri In this style

Rihanna

You may also like

Keinen Trend mehr verpassen. Immer die Erste sein!

#followus