0 artikel & videos
0 produkte
0 profil
May 7th, 2018

EXKLUSIV: Özgül von „Confashion Time“ im HYPES ‚N LIKES Interview

Özgül startete ihren Blog Confashion Time vor 2 1/2 Jahren, mit dem Ziel bezahlbare Looks zu präsentieren. Die Deutsch-Türkin, die im Ruhrgebiet aufwuchs, wohnt mittlerweile in Madrid und versorgt ihre Community mit Insider-Tipps. Im exklusiven Interview erzählt Özgül mehr über sich, ihren Blog, Fashion und ihr Leben im Ausland.

Du bist in Deutschland aufgewachsen, was hat Dich nach Madrid verschlagen?

Der Liebe wegen. Mein Mann ist Spanier musste beruflich nach Spanien ziehen und ich bin mitgekommen. Ich habe schon immer eine Affinität zum Leben im Ausland gehabt. Zuvor habe ich in Brighton und in Barcelona gewohnt, daher war es nur noch eine Frage der Zeit, bis es mich wieder ins Ausland bewegt. Trotzdem fehlt mir der Ruhrpott sehr und ich schließe eine Rückkehr nicht aus, da kein Ort der Welt Dein Zuhause ersetzen kann.

Ein von @confashiontime geteilter Beitrag am

Wann und warum hast Du mit dem Bloggen angefangen?

Ich habe vor 2 1/2 Jahren angefangen. Ich wollte einen Weg finden, meine Liebe für Fashion und Co zum Ausdruck zu bringen. Ich wollte in erster Linier Looks präsentieren, die sich jeder leisten kann. Ich finde, dass ein guter Look nichts mit Deinem Geldbeutel zu tun hat, sondern einfach nur mit gutem Geschmack. Darüber hinaus schreibe ich auch über gesellschaftliche Themen, die mich beschäftigen, wie z.B. die Probleme die man als Deutsch-Türkin hat oder mit welchen Klischees man als Mama zu tun hat.

Was ist der Unterschied zwischen der Deutschen und der Spanischen Mode?

Ich finde, dass beide Länder sehr modebewusst sind, nur mit dem Unterschied, dass man hier in Spanien mehr und vor allem länger die Möglichkeit hat, Sommerlooks auszuleben.

Was ist dein Geheimnis für den perfekten Look?

Ich finde einen guten Look machen immer zwei Sachen aus: ein kleiner Stilbruch und ein cooles Accessoire. Zu glatte Looks können schnell langweilig wirken, daher ist es immer gut, dem Ganzen das gewisse Etwas zu geben. Warum nicht einfach mal knallig pinke Sneaker mit einem schlichten Jeans Outfit kombinieren?! Dazu noch eine coole Sonnenbrille oder eine Hingucker-Tasche, fertig ist der Look.

Ein von @confashiontime geteilter Beitrag am

Ohne welches Fashion Piece kannst Du nicht leben?

Ich kann nicht ohne meine runde Ray Ban Sonnenbrille leben! Sie ist so eine geniale Brille, die jedem Look einen Instant Boost gibt und super stylisch ist. Darüber hinaus bin ich verliebt in Plateau Sneaker in allen möglichen Farben.

Was inspiriert Dich an Madrid und in wiefern hat sich Dein Style verändert?

Ich liebe es, dass man sich in Madrid modetechnisch total ausleben kann. Keiner guckt dich schief an, wenn du mal etwas Ausgefalleneres an hast. Daher traue ich mich nun Sachen zu tragen, die ich mich früher nie getraut hätte zu tragen.

Ein von @confashiontime geteilter Beitrag am

Welche Spots (Shopping, Culture, Food) empfiehlst Du in Madrid?

Was für Shopping Fans ein Muss ist, ist die Gran Via von Madrid. Sie ist vergleichbar mit der Oxford Street in London. Darüber hinaus muss man natürlich in Madrid mal die gute alte spanische Tortilla probieren: im Szene Viertel „La Latina“, im „Juana La Loca“. Ich habe bisher noch keine bessere probiert! Buen provecho!

FOTO: instagram confashiontime In this style

Confashion Time

You may also like

Keinen Trend mehr verpassen. Immer die Erste sein!

#followus